English

Staubstrahlen / Sweepen

Staubstrahlen / Sweepen

Unter dem Begriff „sweepen“ wird im Grundsatz das Strahlen mit vermindertem Druck verstanden. Werden beim Strahlen zwischen 5 und 8 bar Druckluft eingesetzt so handelt es sich beim Sweepen lediglich um 3-4 bar Druckluft.

Vor der zusätzlichen Beschichtung von feuerverzinkten Konstruktionen und Bauteilen muss eine Oberflächenreinigung erfolgen, z.B. durch möglichst leichtes Strahlen der Zinkoberfläche unter Verwendung eines nichtmetallischen, kantigen Strahlmittels. Mit der Reinigung erfolgt gleichzeitig eine Aufrauhung und Aktivierung der Oberfläche.

Suche

Zertifiziert nach DIN EN 9100:2016

(Luft- und Raumfahrt)

Kontaktdaten

Lackierzentrum Reichenbach GmbH
Zwickauer Straße 225
08468 Reichenbach
Tel: 03765 / 3090 850
Fax: 03765 / 3090 860

Mails:

Sara Grasnick - Geschäftsführerin

Dipl. Ing. Marlies Schöber - Vertrieb

Anika Reinholdt - Disposition

Astrid Roth - Disposition

Fairplay-Partner der Allianzgruppe

Fairplay-Partner der Allianzgruppe