English

Vorbehandlung von Beschichtungen

Jede gute Beschichtung beginnt bei der individuellen Vorbehandlung Ihrer Teile.

 

Bei der Behandlung von metallischen und nichtmetallischen Oberflächen unterscheidet man grundsätzlich drei Basisverfahren:

  • Schichtabtragende Verfahren wie das Sandstrahlen, Sweepen, chemisches Entfetten oder Beizen
  • Schichtauftragende Verfahren wie die galvanische und chemische Abscheidung von Metallen und Metalllegierungen
  • Schichtumwandelnde Verfahren wie das Anodisieren, Chromatieren oder Phosphatieren.

 

Im Lackierzentrum Reichenbach wird eine Reihe von Vorbehandlungen angeboten. Je nach Anforderungen an den Korrosionsschutz werden diese zum Teil miteinander kombiniert.

 

Die Haftfestigkeit einer anschließenden Beschichtung ist abhängig von der Qualität der Oberflächenvorbereitung somit hat die Vorbehandlung eine immense Bedeutung für den Produktionsprozess.

 

Eine Sonderform der Vorbehandlung stellt das Tempern von verzinkten Stahl dar.

Suche

Zertifiziert nach DIN EN 9100:2016

(Luft- und Raumfahrt)

Kontaktdaten

Lackierzentrum Reichenbach GmbH
Zwickauer Straße 225
08468 Reichenbach
Tel: 03765 / 3090 850
Fax: 03765 / 3090 860

Mails:

Sara Grasnick - Geschäftsführerin

Dipl. Ing. Marlies Schöber - Vertrieb

Anika Reinholdt - Disposition

Astrid Roth - Disposition

Fairplay-Partner der Allianzgruppe

Fairplay-Partner der Allianzgruppe